top of page
  • AutorenbildJW@KätheWohlfahrt

Kerzen oder Lichterkette am Weihnachtsbaum

Ein festlich und oftmals farbenfroh geschmückter Weihnachtsbaum ist in vielen Ländern weltweit Tradition und gehört zum gelungenen Weihnachtsfest dazu. Bereits im 17. Jahrhundert waren Lichter Teil des Christbaumschmucks in besser gestellten Kreisen.  Natürlich unterscheidet sich das Aussehen der Bäume in diversen Aspekten, was zu Millionen von einzigartig gestalteten Bäumen führt, jedoch auch für reichlich Gesprächsstoff sorgen kann: Künstlicher oder echter Weihnachtsbaum? Fichte oder Tanne? Kleines Bäumchen oder bis zur Decke? Lametta oder bloß nicht? Glasschmuck, Holzschmuck oder gar Porzellanschmuck? Die Gestaltungsmöglichkeiten sind unendlich.


Kerze oder Lichterkette am Baum

Eine der wichtigsten Fragen jedoch lautet: Echte Wachskerzen oder LED-Lichterkette? In den letzten Jahren hat sich die Lichterkette eindeutig durchgesetzt und in den Wohnzimmern der deutschen und internationalen Haushalte fest etabliert. Dennoch greifen viele Menschen traditionell noch immer gerne auf die Kerze zurück. Welche Vor- und Nachteile beide Baumbeleuchtungen mit sich bringen, soll im Folgenden genauer beleuchtet und dargelegt werden.


Wachskerzen – Der zeitlose Klassiker


Eine der Hauptgründe, der für Kerzen spricht, ist das Gefühl der Gemütlichkeit, das mit dem warmen Licht des Kerzenscheins verbunden wird. Durch eine große Anzahl an Kerzen am Baum wird dieses Gefühl natürlich außerordentlich verstärkt, was für eine sehr angenehme und heimelige Weihnachtsatmosphäre sorgt, die nicht nur Kinderaugen zum Leuchten bringt.


Dazu kommt das Traditionsbewusstsein vieler Leute, die sich durch das Kerzenleuchten an ihre Kindheit erinnert fühlen und die Erinnerungen und Tradition aufrechterhalten wollen.


Darüber hinaus macht der flackernde Schein der Kerzen den Baum „lebendig“ und bringt die Glaskugeln auf ganz andere Art zum Glänzen und Strahlen wie ein elektrisches Licht.


Sollte man Kerzen aus Bienenwachs verwenden, verströmen diese zusätzliche sogar noch einen weihnachtlichen Duft.

Dennoch bringen Baumkerzen auch Nachteile mit sich, die man nicht außer Acht lassen sollte.


Der offensichtlichste Nachteil ist die andauernd bestehende Brandgefahr, welche schon so manches Weihnachtsfest ruiniert hat – teils mit fatalen Folgen. Dass offenes Feuer und entflammbares Material wie Holz, Zweige und Nadeln gewisse Gefahren bergen, sollte offensichtlich sein. Daher gilt es das Risiko minimal zu halten, indem man gewisse Tipps beherzigt. Zum einen kann man beim Kauf darauf achten, Kerzen zu kaufen, die keine Funken werfen. Zudem sollte der Baum frisch sein, also nicht zu lange vor Heiligabend besorgt worden sein, sodass er nicht zu trocken ist. Für den Fall der Fälle kann man natürlich auch mit bereitgestelltem Wasser oder einer Löschdecke versorgen, um Schadensbegrenzung zu betreiben.


Ein weiterer Nachteil ist, dass viele Kerzen nicht nachhaltig sind, da sie nur einmal verwendbar sind. Außerdem enthalten viele Kerzen Erdöl und Palmöl (Paraffin), welches oft nicht ressourcenschonend produziert wird. Um dem entgegen zu wirken, empfiehlt es sich der Umwelt zuliebe auf Bio- oder Bienenwachskerzen zurückzugreifen.


Außerdem kann es passieren, dass, wenn die Kerzen nicht (mehr) gerade auf den Zweigen sitzen, Wachs auf die Decke oder den Teppich tropft, welches aufwändig herauszubekommen ist.

LED-Lichterketten – Der moderne Alleskönner

Bereits 1879 wurden die ersten elektrisch betriebenen Weihnachtslichter in den USA erfunden und dort langsam eingeführt, die die Kerze ersetzen sollten und damals wie heute den großen Vorteil haben, kaum Brandgefahr mit sich zu bringen. Dies beschreibt auch weshalb, der Großteil der Leute auf elektrische Baumbeleuchtung zurückgreift, um nicht Angst haben zu müssen, dass der Baum jede Sekunde in Flammen stehen könnte. Den Weg nach Deutschland fanden diese Lichter übrigens erst in den 20er/30er Jahren.


Lichterketten haben selbstverständlich noch weitere Vorzüge. Einer ist zum Beispiel die große Diversität und die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten. So kann eine Lichterkette nicht nur am Baum glänzen, sondern auch am Fenster, an der Wand oder einem Ort Ihrer Wahl. Darüber hinaus besitzen die meisten Lichterketten verschiedene Eigenschaften wie eine Zeitschaltuhr, mehrere Leuchtprogramme und Farb- und Helligkeitseinstellungen.


Ein weiterer Vorteil liegt in der langen Lebensdauer. So brennt eine LED-Lichterkette durchschnittlich 20.000 Stunden, was 800 Tagen entspricht. Diese lange Leuchtdauer hat nicht nur einen niedrigen Stromverbrauch, sondern ist auch extrem nachhaltig.


Den einzigen Nachteil, den LED-Lichterketten mit sich bringen ist, dass sie die gemütliche Stimmung und Atmosphäre von Kerzenschein nicht ideal imitieren können.


Fazit und Empfehlung


Zusammenfassend lässt sich festhalten, dass es wenig überrascht, dass mehr Menschen auf Lichterketten setzen als auf Kerzen, da die Vorteile ganz klar überwiegen. Dennoch haben auch Baumkerzen ihre nicht zu vernachlässigenden Vorzüge, weshalb sich dennoch noch immer einige Haushalte für sie entscheiden. Letztendlich ist es jedoch jedem selbst überlassen, die Vor- und Nachteile abzuwägen und zu priorisieren, um die richtige, eigene Entscheidung zu treffen. Und sollte man sich gar nicht entscheiden können, so gibt es auch die Möglichkeit den Christbaum sowohl von Kerzenschein als auch von LEDs erleuchten zu lassen.


Zu welcher Entscheidung sie auch immer gelangen, mit Käthe Wohlfahrt treffen Sie immer die richtige Wahl, denn wir bieten eine Vielzahl an qualitativ hochwertigen Baumkerzen und LED-Lichterketten an, die sich ideal für Bäume aller Art eignen – sicher auch für Ihren. Ob LED Micro Lichterkette oder LED-Lichterkette mit Topbirnen in verschiedenen Größen, Längen und Farben. Wir bieten diese und viele weitere LED-Lichterketten an. Zudem haben wir stimmungsvolle Baumkerzen in Farben wie weiß, bordeaux oder gold im Angebot. Also schauen Sie gerne in unserem Online Shop oder in unseren Läden vor Ort vorbei, lassen Sie sich inspirieren und finden auch Sie die für Sie geeignete Weihnachtsbaumbeleuchtung.

32 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Baumkuchen

Spitzbuben

Käthe Wohlfahrt Newsletter

Anmelden und gewinnen! Verpassen Sie keine Sonderaktionen und Neuigkeiten mehr! Unter allen Abonnenten verlosen wir tolle Preise!

newsletter.jpg
bottom of page